02.06.2021

Nachricht

Dänemark im Mai-Juni 2021 – welche Regeln gelten?

Seit dem 21. Mai 2021 ist in Dänemark fast alles ”erlaubt” bzw. ”geöffnet” – mit Ausnahme von Bars und Diskotheken sowie Veranstaltungen mit sehr vielen Teilnehmern – allerdings mit weiterhin geltenden strengen Hygienemaßnahmen. Wir geben hier einen Überblick:

Geschäfte und Dienstleister

Alle Geschäfte, Supermärkte und Einkaufszentren sind mit Auflagen geöffnet: Begrenzung der Anzahl der Kunden pro Quadratmeter. Dienstleister wie z.B. Frisöre haben mit der Auflage geöffnet, dass Kunden einen Impf- oder Immunitätsnachweis oder ein negatives Testergebnis (max. 72 Stunden) vorlegen.

Das Tragen eines Mundschutzes ist nicht mehr erforderlich.

Gastronomie

Restaurants und Cafés sind mit Auflagen geöffnet: Begrenzung der Anzahl der Gäste. Bei Betreten der Innenräume ist ein Impf- oder Immunitätsnachweis oder ein negatives Testergebnis (max. 72 Stunden) vorzulegen. Dies gilt nicht für die Außengastronomie.

Kulturinstitutionen und kulturelle und Veranstaltungen

Museen, Bibliotheken, Theater, Kinos, Konzertsäle usw. mit Auflagen geöffnet: Begrenzung der Anzahl der Gäste. Ein Impf- oder Immunitätsnachweis oder ein negatives Testergebnis (max. 72 Stunden) ist vorzulegen.

Open-Air Konzerte und Veranstaltungen, Festivals usw. sind erlaubt mit der Auflage, die Zuschauer in kleinere getrennte Abschnitte von max. 200 Personen zu unterteilen. Die maximale Teilnehmerzahl ist 2.000. Ein Impf- oder Immunitätsnachweis oder ein negatives Testergebnis (max. 72 Stunden) ist vorzulegen.

Zoologische Gärten, Vergnügungsparks usw. sind geöffnet. Ein Impf- oder Immunitätsnachweis oder ein negatives Testergebnis (max. 72 Stunden) ist vorzulegen.

Versammlungen

Es gilt eine Grenze von 50 Personen für Veranstaltungen in Räumen und von 100 Personen bei Veranstaltungen, die draußen stattfinden.

Reisen nach Dänemark

Das dänische Außenministerium hat eine Unterteilung in „gelbe“, „orange“ und „rote“ Länder und Regionen vorgenommen und aktualisiert regelmäßig die Liste der Länder und Regionen, von denen aus man ohne Einschränkungen nach Dänemark einreisen darf.

Gelb bedeutet: Einreise nach Dänemark uneingeschränkt möglich, jedoch muss nach der Einreise ein Test vorgenommen werden, falls man noch nicht gegen Covid 19 geimpft ist und dies nachweisen kann.

Orange bedeutet: Einreise nach Dänemark nur mit Impfausweis oder negativem Testergebnis (PCR-Test oder Antigen-Test – der Test darf nicht früher als 48 Stunden vor der Einreise vorgenommen worden sein). Weiterhin ist eine 10-tägige Isolationspflicht einzuhalten, die unterbrochen werden darf, wenn am 4. Tag ein PCR-Test vorgenommen wird, dessen Ergebnis negativ ist.

Rot bedeutet: Einreise nur sehr eingeschränkt und nur bei Vorliegen eines triftigen Grundes möglich.

Derzeit sind alle Länder und Regionen in der EU gelb oder orange. Ganz Deutschland fällt seit Anfang Juni in die Kategorie "gelb". Aktuelle Informationen über die aktuellen Reisebeschränkungen finden Sie in englischer Sprache auf der Webseite der dänischen Behörden.

Aktualisiert am 21. Juni 2021