Umweltgesetze in Dänemark

1. Gesetz über den Ausstoß von CO2 bei der Erzeugung von Energie

Das Gesetz gilt für die Erzeugung von Energie. In Unterparagraf 3 werden hierzu jedoch Ausnahmen getroffen. § 2 legt dar, wie über die nächsten Jahre der CO-2 Ausstoß nach unten reguliert werden soll.

Das Gesetz (Lov Nr. 1095 af 28.11.2012 om CO2-kvoter) finden Sie auf www.retsinformation.dk.

Eine informative englische Übersetzung von dem dänischen Energieministerium finden Sie hier:
Act on CO2 quotas for electricity production

Bitte beachten Sie, dass die englische Übersetzung eine veraltete Version des Gesetzes sein kann.

2. Gesetz zum Schutz der Umwelt und Ethik in der Gentechnologie

Das Gesetz hat zum Ziel, dass in dem Bereich der Gentechnologie die ethischen Werte eingehalten sowie die Flora und Fauna geschützt werden. Von dem Gesetz erfasst werden der Gebrauch oder die Produktion von genetisch modifizierten Organismen. In den §§ 7-10 werden die Situationen dargelegt, in welchen es erlaubt ist, genetisch modifizierte Organismen zu benutzen, verkaufen etc. Dafür ist jedoch eine Erlaubnis nötig.

Das Gesetz (LBK Nr. 840 af 03.07.2015 om miljø og genteknologi) finden Sie auf www.retsinformation.dk.

Eine informative englische Übersetzung von dem dänischen Umwelt- und Lebensmittelministerium finden Sie hier:
Consolidated Environment and Genetic Engineering Act

Bitte beachten Sie, dass die englische Übersetzung eine veraltete Version des Gesetzes sein kann.

3. Gesetz zur Einsparung von Energie

Das Gesetz hat zum Ziel, Energieeinsparungen und Energieeffizienz unter Verbrauchern zu fördern. Das Gesetz soll die Priorisierung von Energiesparmaßnahmen und eine effektive Anwendung von Energie sichern.

Das Gesetz (LBK Nr. 1065 af 12.11.2012 om fremme af besparelser i energiforbruget) finden Sie auf www.retsinformation.dk.