Schadensersatzrecht in Dänemark

1. Das Dänische Schadensersatzrecht für Personenschäden

Das Gesetz enthält die Regelungen für das allgemeine dänische Schadensersatzrecht bei Personenschäden. Es regelt den Schadensersatz bei Verdienstausfall, für Behandlungskosten etc. und Schmerzensgeld. Das Gesetz enthält zudem Regelungen für den Ersatzanspruch hinterbliebener Ehegatten, Kinder und sonstiger Unterhaltsberechtigter und umfasst somit große Teile der Regelungsmaterie der §§ 823 ff., insbesondere §§ 842 ff. BGB.

Das Gesetz (LBK Nr. 266 af 21.03.2014 om erstatningsansvar) finden Sie auf www.retsinformation.dk.

Eine informative englische Übersetzung von der dänischen Patientenversicherung finden Sie hier:
The Danish Liability for Damages Act

Bitte beachten Sie, dass die englische Übersetzung eine veraltete Version des Gesetzes sein kann.

2. Produkthaftungsgesetz

Das Gesetz enthält die Regelungsmaterie des deutschen Produkthaftungsgesetzes. Teil 1 enthält den Gesetzeszweck, Teil 2 Definitionen und Teil 3 Vorschriften zur Haftung und deren Ausnahmen.

Das Gesetz (LBK Nr. 261 af 20.03.2007 om produktansvar) finden Sie auf www.retsinformation.dk.

Eine informative englische Übersetzung von IT-Retten von Mads Bryde Andersen finden Sie hier:
Products Liability Act

Übersetzung: IT-Retten

Bitte beachten Sie, dass die englische Übersetzung eine veraltete Version des Gesetzes sein kann.

3. Gesetz zum Schutz der Arbeitnehmer vor Folgen eines Unfalls am Arbeitsplatz

Das Gesetz aus dem Jahr 2000 enthält Regelungen für Ersatzansprüche von geschädigten Arbeitnehmern und deren Familienangehörigen.

Arbeitnehmern und deren Familienangehörigen.

Das Gesetz (LBK Nr. 278 af 14.03.2013 om arbejdsskadesikring) finden Sie auf www.retsinformation.dk.

Eine informative englische Übersetzung von der dänischen Arbeitsschutzbehörde finden Sie hier:
Act on Protection against the Consequences of Industrial Injuries

Bitte beachten Sie, dass die englische Übersetzung eine veraltete Version des Gesetzes sein kann.

4. Gesetz zur Patientenentschädigung bei ärztlichen Kunstfehlern

Das Gesetz regelt die Voraussetzungen der Schadenersatzansprüche, die ein Patient geltend machen kann, wenn dieser fehlerhaft behandelt wurde.

Das Gesetz (LBK Nr. 1113 af 07.11.2011 om klage- og erstatningsadgang inden for sundhedsvæsenet) finden Sie auf www.retsinformation.dk.

Eine informative englische Übersetzung von der dänischen Patientenversicherung finden Sie hier:
Danish Act on the Right to Complain and Receive Compensation within the Health Service

Bitte beachten Sie, dass die englische Übersetzung eine veraltete Version des Gesetzes sein kann.