Übersetzungen

Im Rechtsbereich müssen Fachtexte wie z.B. Urkunden und Verträge exakt in die Zielsprache übersetzt werden. Dabei sind sowohl die einwandfreie Beherrschung der einschlägigen juristischen Terminologie als auch die Kenntnis länder- und kulturspezifischer Gepflogenheiten unerlässlich.

Deutsch-dänische und dänisch-deutsche Übersetzungen

NJORD verfügt über einen eigenen deutschen Sprachdienst, der zum gut eingespielten NJORD-Team German Nordic Legal gehört. Unsere Übersetzerinnen haben einen dänischen bzw. deutschen Hochschulabschluss und sind in Deutschland jeweils als allgemein ermächtigte bzw. öffentlich bestellte und allgemein beeidigte Übersetzerin gerichtlich zugelassen. Eine unserer Übersetzerinnen ist in Dänemark zugleich registrierte Übersetzerin (registreret translatør).

Unsere Übersetzerinnen verfügen über langjährige und umfangreiche Erfahrung im Bereich der Übersetzung von vor allem juristischen und wirtschaftlichen Fachtexten und unterstützen seit fast 20 Jahren unser eigenes NJORD-Team sowie unsere Mandanten, Unternehmen, Rechtsabteilungen, Notare, Gerichte, Behörden und Privatpersonen in Deutschland und Dänemark mit hochwertigen Übersetzungen aus der deutschen oder in die deutsche Sprache. Es wird stets auf die fristgerechte Lieferung unserer Leistungen geachtet.

Beglaubigte Übersetzungen

Zur Gewährleistung einer verbindlichen und wortgetreuen Übersetzung fremdsprachiger Originaldokumente verlangen öffentliche Behörden, Notare und Gerichte in Deutschland und Dänemark in der Regel eine beglaubigte Übersetzung der Vorlage.

Bei beglaubigten Übersetzungen wird die Übersetzung mit einem Bestätigungsvermerk über die Vollständigkeit und Richtigkeit der Übersetzung, sowie mit dem Stempel und der Unterschrift der betreffenden Übersetzerin versehen. Die Übersetzung wird hiernach untrennbar mit der Originalvorlage oder einer beglaubigten oder einfachen Kopie der Vorlage verbunden. Bei Bedarf fertigen unsere Übersetzerinnen gerne rechtswirksame beglaubigte Übersetzungen für Sie an.

Sie brauchen eine Apostille oder einen originalen Handelsregisterauszug?

Für den Fall, dass Sie für die Verwendung einer dänischen Urkunde im Ausland eine Apostille nach dem Haager Übereinkommen benötigen, welche die Echtheit der Unterschrift und die Befugnis des Ausstellers der Urkunde bestätigt, sind Sie auch richtig bei uns. Wir sorgen gerne für die diesbezügliche Antragstellung und den Behördengang.

Sofern benötigt, sind wir Ihnen auch gerne bei der Einholung von originalen Auszügen aus deutschen Handelsregistern oder dem zentralen dänischen Unternehmensregister (CVR) behilflich.

Welche Dokumente werden häufig im Rechtsbereich übersetzt?

Vertragsrecht z.B. Bauverträge, Lizenzverträge, Arbeitsverträge, Handelsvertreter- und Vertragshändlerverträge, Kaufverträge, Kooperationsverträge, Allgemeine Geschäftsbedingungen
Gesellschaftsrecht z.B. Satzungen, Gesellschaftsverträge, Unternehmensvereinbarungen, Jahresabschlüsse, Gründungsverträge, Handelsregisterauszüge, Auszüge aus dem zentralen dänischen Unternehmensregister, Emissionsprospekte, Verhandlungsprotokolle
Gerichtsverfahren z.B. Vorladungen, Klageschriften und sonstige Schriftsätze, Urteile und sonstige Gerichtsentscheidungen, Gerichtsvergleiche, eidesstattliche Erklärungen, Vollmachten, Sachverständigengutachten
Insolvenzrecht Eröffnungsbeschlüsse, Rundschreiben, Bilanzunterlagen, Forderungsanmeldungen, Anmeldungsunterlagen
Familien- und Erbrecht z.B. Testamente, Geburtsurkunden, Taufscheine, Personenstandsurkunden, Bescheinigung von Namensänderungen, Eheurkunden (ehemals Heiratsurkunden), Bewilligung des Getrenntlebens, Scheidungsurkunden und -urteile, Eheverträge, Sterbeurkunden, Nachlassverwalterzeugnisse, Ausweisdokumente, Zeugnisse
Ausbildung, Studium und Beruf z.B. Abschlusszeugnisse, Diplome, Teilnahme- oder Lehrgangsbescheinigungen, Arbeitsverträge, behördliche Zulassungsbescheinigungen z.B. für die selbständige Tätigkeit als Arzt/Ärztin oder Krankenschwester, Arbeitszeugnisse, Einkommensnachweise, Gehaltsabrechnungen
Sonstiges z.B. Gesetzestexte, Rechtsprechung, juristische Fachliteratur

 Hätten Sie gern ein Angebot von uns?

Auch wenn Sie bei NJORD noch nicht Mandant sind, lassen wir Ihnen bei E-Mail-Anfrage gern ein unverbindliches Angebot zukommen. Hierfür brauchen wir üblicherweise eine Kopie der zu übersetzenden Vorlage, damit wir den Umfang und die allgemeine Beschaffenheit des Textes einsehen können. Nicht alle Texte sind gleich schwierig oder einfach.

Wie bei Anwaltskanzleien in Dänemark üblich werden auch unsere Übersetzungsleistungen grundsätzlich nach Zeitaufwand zu einem Stundensatz von € 80-110 abgerechnet. Wir sind allerdings gern bereit, Ihnen vorab einen verbindlichen Pauschalpreis je nach Textumfang und Beschaffenheit zu unterbreiten.

Unsere Übersetzerinnen unterliegen kraft ihrer gerichtlichen Ermächtigung und ihrer Einstellung bei einer dänischen Anwaltskanzlei einer doppelten Schweigepflicht. Ihre Unterlagen und deren Inhalt werden somit streng vertraulich behandelt, und uns zugestellte Vorlagen werden bei fehlender Auftragserteilung gelöscht bzw. makuliert. Wir beantworten E-Mails zu unseren üblichen Geschäftszeiten innerhalb kürzester Zeit.

Kontakt