News

Abonnieren Sie unseren Newsletter, wenn Sie die neuesten Nachrichten über dänisches Recht erhalten möchten.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

13.04.2021

Dänisches Finanzgericht akzeptiert in neuer Entscheidung steuerfreie Schenkungen von über 1 Mio. DKK

Nach dänischem Steuerrecht kann man Familienmitgliedern in direkter Linie jährlich bis zu 68.700 DKK (Stand 2021) steuerfrei schenken, was ca. 9.200 EUR entspricht.  Wird dieser Rahmen überschritten, ist die Summe, die diesen Betrag überschreitet, mit 15% zu versteuern. Es gibt jedoch eine Möglichkeit, auch bei größeren Schenkungen die Schenkungssteuer zu vermeiden. Wie größere Summen an Familienmitglieder verschenkt werden können und was dabei zu beachten ist, erfahren sie hier. In einer neuen Entscheidung des dänischen Finanzgerichts ist eine Variation der Schenkungsstruktur akzeptiert worden.

25.03.2021

Covid 19 Update: Öffnungsstrategie in Dänemark

Die dänische Regierung hat am Montag d. 22. März 2021 einen Plan für die Öffnung Dänemarks und die schrittweise Aufhebung der Corona-Maßnahmen entworfen. Wir geben Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Punkte des Planes.

18.02.2021

Isolations- und Testpflicht sowie strengere Einreiseregeln für Pendler

Seit Dezember 2020 befindet sich Dänemark im erneuten nationalen Lockdown. In diesem Zusammenhang hat die dänische Regierung mehrmals die geltenden Corona-Maßnahmen, Reisewarnungen und Einreisebestimmungen verschärft und verlängert, siehe dazu unseren früheren Newsletter. Mit Wirkung ab dem 7. Februar wurde eine gesetzlich festgesetzte Isolations- und Testpflicht eingeführt, während ab dem 17. Februar strengere Einreisebestimmungen für Pendler gelten.